VKE - Verband der Vertriebsfirmen Kosmetischer Erzeugnisse e.V.
Claudia Delorme

Claudia Delorme

Im Gespräch mit Claudia Delorme, Chefredakteurin PETRA

Wer ist PETRA heute?
PETRA ist DER Klassiker unter den deutschen Frauenzeitschriften! PETRA ist trendbewusst, neugierig und will wissen, was passiert - hier in Deutschland und international. Seit 52 Jahren auf Augenhöhe mit ihren Leserinnen - im Jahr 2017 angekommen und sich ihrer Verbundenheit mit ihren Leserinnen bewusst! Das heißt Trends, News, Erfolgsgeschichten aus dem In- und Ausland immer wieder mit einem liebevollen Blick auf das Hier und Jetzt zu benennen. Konkret: die Leserin mitzunehmen und sie zu unterhalten, Anregungen zu geben, was sie ausprobieren sollte und ihr gut tut oder ihr einfach Spaß machen könnte!

Mit Coverstars wie mit Nora Tschirner und Caroline Herfurth, Franka Potente, Alexandra Maria Lara, Yvonne Catterfeld und Emilia Schüle sind wir damit stark, selbstbewusst und "made in Germany". Und überzeugend selbstbewusst am Markt.

Was lieben Sie an der Kosmetikbranche?
Alles! Wir Frauen lieben es einfach neue Trends auszuprobieren. Zum Beispiel eine neue zarte Lippenpflege, den neuen Duft, der uns sofort in den Urlaub fliegt, oder die heiße Wimpern-verlängernde Mascara für ein tolles Gefühl am Abend. Wir Frauen wollen gerne inspiriert, beraten und "verführt" werden. Kosmetik hat den Zauber, auch an einem anstrengenden Tag schnell für gute Laune zu sorgen...

Verraten Sie uns Ihren Lieblingsteil im Heft?
... schwierige Frage, aber eigentlich sind alle Ressorts in PETRA meine Lieblinge, denn neben den heißen Beauty-Themen gibt es definitiv noch viele weitere Neuheiten in PETRA zu entdecken.

 

Was ist Ihr Lieblingslook im Frühling?
Dieses Jahr begleiten uns Tunika-ähnliche Seidenkleider in zauberhaften Farben und Drucken - z.B. die Kleider von Steffen Schraut. Ebenso lässige wie tolle City-Begleiter sind die neuen Marlene-Hosen (mit megaweitem Bein und engem Taillenbund) zu engen Oberteilen, ein Retro-Look mit Klasse und Charme. Lässig, modern und auch im Job ein souveränes Styling.

Wofür geben Sie gern Geld aus?
Für Lippenstifte (sie sind für mich Indikatoren meiner aktuellen Laune) und Düfte, denn sie können mich sofort in eine leichte Stimmung versetzen. Aber auch bei Handtaschen kann ich oft nicht Nein sagen... Alles Dinge, die wir also wirklich DRINGEND brauchen...

Ihr Lieblings-Kosmetikprodukt?
Körperöl! Das ist für mich Luxus pur! Meine trockene Haut fühlt sich nach dem Einölen himmlisch gepflegt an.

Wem würden Sie Ihren Job gern mal für einen Tag anvertrauen?
Karl Lagerfeld - sein kreatives Feuerwerk ist so inspirierend und so jung am Puls der Zeit; er ist der echte Meister der zeitlosen Interpretation von Chic und Zeitgeist!

Drei Eigenschaften eines guten Chefredakteurs?
1. Neugier, immer wieder Neues, spannende Themen und Trends für eine überraschende und vielseitige Heftgestaltung zu entdecken.
2. ein ausgeprägtes Gefühl für den aktuellen Zeitgeist zu haben, damit Heftinhalte nie am Leser vorbeigehen, sondern den Nerv der Zeit treffen um liebevoll im Heft wiedergespiegelt zu werden.
3. ein sensibles Einfühlungsvermögen für die Leserinnen zu haben, um die Themen in den Heften genau zu benennen und in der PETRA-typischen Optik und Sprache darzustellen: nicht aggressiv, aber neu und informativ, gespickt mit gutem Service auf Augenhöhe, geschrieben mit humorvollem und innovativem Tenor.

Ihr letzter Lust-/Luxuskauf?
Eine echt kleine Mini-Bag von Sonia Rykiel in Schwarz/Türkis... es passen gerade der Chanel-Lippenstift, die Maybelline-Mascara, der Shiseido-Puder und mein Handy samt Hausschlüssel rein... also völlig sinnlos klein, aber herrlich trendy, verspielt und deshalb eben absolut nützlich! Das nennt man Frauenlogik... davon gibt´s viel in PETRA.