VKE - Verband der Vertriebsfirmen Kosmetischer Erzeugnisse e.V.

VKE-Infodienst

Information Resources GmbH...

Ein Beitrag von Sabine Hefter, Account Director Cosmetics, Information Resources, Düsseldorf

Beste Voraussetzungen… das sagte zumindest der ifo Geschäftsklima Index für Deutschland am 26.01.2010. Kommentar von Hans-Werner Sinn: "die gegenwärtige Geschäftslage der Unternehmen hat sich weiter entspannt. Hinsichtlich der Geschäftsentwicklung im kommenden halben Jahr sind die befragten Firmen zuversichtlicher als bislang." Über diesen positiven Erwartungen schwebt aber beim deutschen Verbraucher die Sorge um erhöhte Arbeitslosigkeit, die ihn weiterhin vorsichtig agieren lässt: obwohl er...
Information Resources GmbH...

Ein Beitrag von Sabine Hefter, Account Director Cosmetics Information Resources, Nürnberg

Best Ager, Generation 50 +, reifere Zielgruppen - wie immer man diese Bevölkerungsgruppe auch nennen will, eines ist sicher: sie wächst! Bereits im Jahr 2030 wird jeder dritte Bundesbürger älter als 60 Jahre sein. Da diese Zielgruppe über hohe Kaufkraft verfügt, ist das Interesse an ihr groß – gerade im Hinblick auf ihre Konsumgewohnheiten. Best Ager gelten als markentreuer; sie sind zwar preisbewusst, geben aber für gute Qualität auch gern mehr Geld aus – ideale Käufer also für hochwertige...
Information Resources GmbH...

Ein Beitrag von Sabine Hefter, Account Director Cosmetics, Information Resources, Nürnberg

Bisher hat die Krise die Kosmetikbranche nur am Rande gestreift. Die Märzzahlen sind jedoch durchgängig durch alle Segmente erstmals negativ. Die Wirtschaftskrise greift zunehmend auf weitere Branchen über. Die GfK verkündet die ungebrochene Kauflaune der Verbraucher! Welche Schlagzeile bewahrheitet sich für den Kosmetikmarkt?
Information Resources GmbH...

Ein Beitrag von Sabine Hefter, Account Director Cosmetics, Information Resources, Nürnberg

Düfte sind in der Umsatzentwicklung der Jahreskumulation relativ stabil, zeigen aber deutliche Stückabverkaufsverluste von 4%. Es ist davon auszugehen, dass gerade zu Weihnachten die Set-Angebote erhöht werden. Die selektive Gesichtspflege verzeichnet ein leichtes Minus von 1%. Die dekorative Kosmetik ist die einzige Warengruppe, die ihre Umsätze ausbauen kann.
Information Resources GmbH...

Ein Beitrag von Sabine Hefter, Account Director Cosmetics, Information Resources, Nürnberg

Im ersten Halbjahr 2008 ist der Naturkosmetikmarkt um 13 % gewachsen. Auch für die Parfümerien ist dieses momentan noch kleine Segment ein Wachstumsmarkt. Der Marktanteil der Parfümerien liegt bei 4 %, allerdings mit einem Zuwachs von fast 20 %.
Information Resources GmbH...

Ein Beitrag von Sabine Hefter, Account Director Cosmetics, Information Resources, Nürnberg

Das wertmässige Wachstum des Kosmetikmarktes liegt im Zeitraum Januar bis April bei 3 %. Stabil zeigt sich besonders der Duftmarkt. Lippenstifte legen zu. Die Gesichtspfl ege ist das Sorgenkind.
Information Resources GmbH...

Ein Beitrag von Sabine Hefter Account Director Cosmetics, Information Resources, Nürnberg

Für den kompletten Duftbereich der Damen- und Herrendüfte gilt: die Stabilisierung der Warengruppe durch Klassiker/ältere Marken (Einführung vor 2003!) hält an: bei den Herren kann sich das große Volumen der älteren Marken trotz der Vielzahl an Neuheiten stabil halten, bei den Damen wächst das Klassiker-Umfeld!
Information Resources GmbH...

Ein Beitrag von Sabine Hefter, Account Director Cosmetics, Information Resources

Fundierte Zahlen spielen für ein erfolgreiches Markenmanagement eine entscheidende Rolle. Woher kommen aber diese Zahlen, wer erhebt was und wo? Wie valide sind die Daten?
Information Resources GmbH...

Ein Beitrag von Sabine Hefter, Account Director Cosmetics, Information Resources

Im ersten Halbjahr 2007 verzeichnet das selektive Segment eine Umsatzzuwachs von 7 Prozent. Besonders erfolgreich sind die Duftlancierungen. Den höchsten Zuwachs erzielt die dekorative Kosmetik mit 9 Prozent . Einen kleinen Schatten wirft die Entwicklung der Gesichtspflege auf das ansonsten ungetrübte Bild.
Information Resources GmbH...

Ein Beitrag von Sabine Hefter, Account Director Cosmetics, Information Resources Nürnberg

Parfümerien wachsen überdurchschnittlich. Make up wird vorwiegend in der Parfümerie gekauft. Farbe ist zwar wichtig, aber der Pflegeaspekt wird mit der Akzeptanz eines höheren Preisniveaus belohnt.